Hochzeitsspiele für das Brautpaar

Hochzeitsspiele für das Brautpaar

Für eine kurzweilige Hochzeitsfeier gibt es zahlreiche Hochzeitsspiele für das Brautpaar. Hier muss das Paar schwitzen und beweisen, was es gemeinsam kann. Viele dieser Spiele werden auch dafür genutzt, die Hochzeitskasse des Brautpaares zu füllen. Daneben werden gerne Spiele ausgesucht, die für das Brautpaar eine schöne Erinnerung bereithalten.

Bettlaken-Herz

Auf ein weißes Bettlaken wird ein großes rotes Herz gemalt. In das Herz schreibt man das Hochzeitsdatum sowie die Namen von Braut und Bräutigam. Nun ist es an dem Brautpaar das Herz mühsam auszuschneiden: Jeder bekommt nur eine kleine Nagelschere in die Hand! Wenn sie es geschafft haben, müssen sie gemeinsam durch das Loch klettern. Oder aber, damit es noch romantischer wird, der Bräutigam trägt seine Braut auf Händen durch das Herz.

Wenn das Stoffherz zur Erinnerung dienen soll, kann im Abschluss jeder Hochzeitsgast darauf unterschreiben.

Einen Baumstamm zersägen

Ein bayerischer Brauch, der sich großer Beliebtheit erfreut: das Baumstamm zersägen. Hierbei muss das Brautpaar es schaffen, gemeinsam mit einer Säge den Baumstamm durchzusägen. Keine leichte Aufgabe, die Zusammenarbeit steht auch hier ganz im Vordergrund. Hat das Brautpaar diese Aufgabe bewältigt, so kann es sich freuen: Dieses schweißtreibende Spiel steht für das gemeinsame Überwinden von Schwierigkeiten.

Der große Ehetauglichkeitstest

Wohl eines der bekanntesten sowie beliebtesten Hochzeitsspiele das für Brautpaar. Braut und Bräutigam setzen sich auf zwei Stühle, welche mit dem Rücken zueinanderstehen. Falls man sichergehen will, dass keiner schummeln kann, so kann man dem Brautpaar die Augen verbinden. Nun bekommt jeder einen Gegenstand, wie z.B. die Schuhe die sie am Hochzeitstag tragen, in die Hand. Jetzt werden Fragen rund um das Brautpaar gestellt – Braut und Bräutigam antworten, indem sie ihren Gegenstand hochhalten oder eben auch nicht. Schöne Ergänzung: Für jede übereinstimmende Antwort wird von den Gästen ein bisschen Kleingeld in die Hochzeitskasse geworfen. Mögliche Fragen für das Spiel:

  • Wer braucht länger im Bad?
  • Wer ist kontaktfreudiger?
  • Wer bringt den Müll raus?
  • Wer schläft länger?
  • Wer kann besser kochen?

Luftballons steigen lassen

Hier muss das Brautpaar zwar wenig leisten, dennoch ist dieses Spiel eine tolle Idee für einen unvergesslichen Moment. Man benötigt dazu Luftballons, Helium zum Befüllen sowie kleine Postkarten mit der Adresse des Brautpaares. Jeder Gast bekommt dann einen Luftballon mit angehängter Karte. Auf dieser können die Gäste dann ihren Wunsch für das Brautpaar schreiben oder einen Gutschein für eine gemeinsame Unternehmung hinterlassen. Sind alle Karten ausgefüllt, so lässt man anschließend gemeinsam die Luftballons in den Himmel steigen. Und hat das Brautpaar Glück, so schickt ein Finder die Postkarte zurück. Luftballons steigen lassen gehört damit zu den romantischen Hochzeitspielen für das Brautpaar.

Brautpaar mit Luftballons. Hochzeitsspiele für das Brautpaar.

Bobbycar-Parcours

Auf die Plätze, fertig, los! Bei diesem Hochzeitsspiel benötigt das Brautpaar ziemlich viel Vertrauen ineinander. Benötigt wird viel Platz, ein Bobbycar, Straßenkreide o. ä. um den Parcours abzustecken und eine Augenbinde. Nun wird eine Strecke eingezeichnet, welche dann mit dem Bobbycar zu fahren ist. Dem Bräutigam werden die Augen verbunden und er muss sich auf das Bobbycar setzen. Die Braut muss ihn jetzt mit Richtungsanweisungen wie „links“, „rechts“ oder „geradeaus“ durch den Parcours lenken. Das Spiel ist beendet, wenn der Bräutigam einmal erfolgreich die gesamte Strecke gemeistert hat.

© 2019 WEBMARKETIERE GmbH
Um Ihnen diese Website bestmöglichst präsentieren zu können, nutzen wir Cookies. Mehr erfahren
Akzeptieren!