Hochzeitsdeko - Ideen & Inspirationen

Hochzeitsdeko

Die Hochzeitsfeier soll einen ganz besonderen Rahmen haben und individuell nach dem Geschmack des Brautpaares dekoriert sein. Bei der Auswahl der Hochzeitsdeko sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich von unseren Tipps und Ideen inspirieren und verwandeln Sie Ihren Hochzeitssaal zu Ihrer Traumlocation!

Hochzeitsdeko-Ideen für jeden Stil

Je nach Lokalität und Geschmack gibt es verschiedene Möglichkeiten den Hochzeitssaal zu dekorieren und zu verschönern. Unsere Ideen helfen Ihnen dabei, die passende Dekoration für Ihren großen Tag zu finden.

Lampions und Girlanden

Ein toller Blickfang in jeder Location sind Lampions und Girlanden. Nicht nur innen verleihen Lampions der Hochzeit eine festliche Atmosphäre, sie eignen sich auch besonders schön für den Garten oder die Terrasse. Frische Farben setzen dabei Akzente und sind ein optisches Highlight. Girlanden machen sich besonders gut am Eingang, so wissen Ihre Hochzeitsgäste direkt, wo sie hin müssen.

Raumdeko-Banner und Bodenläufer

Banner an Decken und Wänden sorgen für eine romantische und verträumte Atmosphäre. Farbe und Aufdruck können ganz individuell ausgesucht werden. Soll die Dekoration eher modern sein, so sind Vlies-Banner in klassischem weiß die richtige Wahl. Wer für einen Eyecatcher sorgen möchte, der nutzt farbige Vlies-Banner in den Hochzeits- oder Landesfarben.

Auch der Boden kann stilvoll geschmückt werden. Ein schöner Läufer - an den Seiten mit Rosenblättern verziert - sorgt für einen unvergesslichen Einzug des Brautpaares in die Location!

Luftballons, PomPoms & Co.

Luftballons kann man an einer Hochzeit nicht nur gemeinsam steigen lassen, sie werden auch gerne für die Hochzeitsdeko verwendet. Dabei lassen sich Luftballons an den Stühlen oder aber auch an der Decke über den Gängen befestigen. Sind Kinder unter den Gästen, dann können die Luftballons auch gleich als Spielzeug genutzt werden.

Dezente oder knallfarbene PomPoms lassen sich vielseitig einsetzen und geben der Dekoration eine verspielte Note. Für eine festliche Atmosphäre sorgen dazu dekorative Papierfächer und Federherzen. Mit ihnen lassen sich hervorragend farbliche Akzente setzten.

Kerzen und Windlichter

Sie dürfen auf einer Hochzeit auf keinen Fall fehlen: Kerzen in den verschiedensten Ausführungen. Ob klassisch in einem hohen Glas, als Windlicht oder als Wunderkerze – sie sorgen für romantische Stimmung und schaffen ein Ambiente zum Wohlfühlen. Auch LED-Kerzen sind eine tolle Möglichkeit, gerade dann, wenn offenes Feuer zu gefährlich ist.

TIPP: Nutzen Sie Kerzen oder Fackeln als leuchtenden Wegweiser zu Ihrer Location!

Aktuelle Deko-Trends für eine ausgefallene Hochzeitsdeko

Wenn Sie eher etwas Ausgefallenes suchen und immer die neuesten Trends ausprobieren, dann sind die folgenden Ideen genau das Richtige für Sie.

Metallfarben: Gold, Silber und Kupfer

Einer der neuesten Trends sind Metallfarben wie Gold, Silber und Kupfer. Die Farben sind zeitlos und lassen sich ganz einfach zu anderen Dekorationsstilen kombinieren. Sie können auch ganz dezent, nur in kleinen Details, verwendet werden: Wählen Sie Hussen mit Glitzer oder Pailletten, organisieren Sie Geschirr und Gläser mit Metall-Applikationen oder platzieren Sie Kerzenständer aus Metall auf den Tischen. Auch glitzernde Streudeko kann für tolle Akzente sorgen.

Damit sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt, nutzen Sie goldene oder silberne Schrift für die Namensschilder und integrieren Sie die Farben auch in der Papeterie.

Geometrische Formen

Für eine besonders moderne Dekoration eignen sich geometrische Muster, vor allem im schwarz-weiß Kontrast. Dabei lassen sich diese perfekt mit anderen Deko-Elementen kombinieren. Die geometrischen Muster harmonieren besonders zu Blumen aller Art aber auch zu alten Deko-Artikeln im Vintage-Style.

TIPP: Sie lieben Trends? Dann kombinieren Sie für eine klassisch, moderne Dekoration doch einfach Metallfarben mit geometrischen Mustern!

Hochzeitsblumen

Blumen sind bei der Hochzeitsdeko zwar schon immer ein großes Thema, aber aktuell sind sie besonders beliebt. Ob aufgegriffen im Stoff des Brautkleides oder auf der Torte integriert – Blumen wirken romantisch und verspielt. Ein optischer Blickfang sind Blumen an den Stuhlhussen – gerade farbige Blumen schaffen hier zusätzliche Akzente!

Vintage-Style

Der Vintage-Style ist momentan in aller Munde und auch auf Hochzeiten sehr beliebt. Neben einem Brautkleid im Vintage-Stil sorgen alte Laternen, Bücher oder sonstige Deko-Elemente vom Flohmarkt für ein harmonisches Bild. Dazu passen wilde Blumenarrangements, welche oft auch aus wild wachsenden Blumen und Kräutern bestehen. TIPP: Der Vintage-Trend lässt sich super mit Sukkulenten-Pflanzen kombinieren. Verknüpfen Sie Deko und Gastgeschenk und schenken Sie Ihren Gästen die Pflanzen in kleinen, hübschen Töpfen als Erinnerung an diesen Tag!

© 2019 WEBMARKETIERE GmbH
Um Ihnen diese Website bestmöglichst präsentieren zu können, nutzen wir Cookies. Mehr erfahren
Akzeptieren!