Anzug kaufen | Hochzeitsvorbereitung - my-w3dding
04.04.2019 08:08
(Kommentare: 1)

Anzug kaufen: Tipps für den perfekten Hochzeitsanzug

Die Hochzeitsvorbereitungen laufen auf Hochtouren und neben dem Brautkleid ist natürlich auch der Hochzeitsanzug ein wichtiger Punkt auf der To-do-Liste. Männer sind jetzt natürlich nicht immer die klassischen Shopping-Typen, die sich stundenlang damit beschäftigen wollen. Doch Achtung zukünftige Bräutigame: Es lohnt sich hier etwas Zeit und Arbeit reinzustecken, schließlich wollt doch auch ihr vor dem Altar unvergesslich aussehen und eurer Braut so richtig gut gefallen? Um euch ein bisschen bei der Vorbereitung zu helfen, haben wir rund um das Thema Anzug für den Bräutigam schon mal einige Tipps, Anzugmöglichkeiten & Co. zusammengestellt.

Tipps zum Anzug kaufen

Grundsätzlich ist es hilfreich, wenn du dich vorab im Internet schon mal erkundigst, was es so gibt, vielleicht auch, welcher Stil dir gefallen könnte und dass du dir überlegst, wie viel Geld du für den Hochzeitsanzug ausgeben möchtest. Danach empfiehlt sich ein Termin in einem Fachgeschäft. Ja so ein richtiger Beratungstermin mit Anprobe und allem Drum und Dran. Nehme am besten jemanden mit, der dich gut kennt und dich beraten kann – gerne deine zukünftige Frau oder aber auch den besten Freund. Deine zukünftige Braut ist allein deshalb hilfreich, weil sie weiß, wie ihr Kleid aussehen wird und danach schauen kann, dass dein Anzug mit allen Accessoires dazu passt. Alternativ kann dein sonstiger Begleiter auch ein Foto des Brautkleides vorab dem Verkäufer zeigen.
Denke daran, dass eventuell Änderungen beim Anzug kaufen notwendig werden. Also lieber rechtzeitig vor der Hochzeit um das richtige Outfit kümmern, damit am Ende auch alles optimal passt.

Anzug für den Bräutigam kaufen – die Qual der Wahl

Beim Anzug kaufen hast du dann eine große Auswahl – verschiedene Schnitte, Farben und Stile, mittlerweile gibt es hier zahlreiche Modelle für Männer aller Größen und Figurtypen. Wir stellen dir kurz die gängigsten Anzugformen vor:

  • Smoking
  • Cut
  • Stresemann
  • Frack

Ein Smoking oder Frack eignet sich gut für etwas kräftigere Figuren. Der Frack sowie der Cut passen vor allem zu großen und schlanken Männern, kleinere Männer sollten auf diese Schnitte dagegen lieber verzichten. Für sie eignet sich besser der Stresemann als Anzugsform.
Auch beim Material hast du eine große Auswahl: Von Baumwolle über Leinen bis hin zu Seide oder Polyester – alle Stoffe haben ihre Vor- und Nachteile. Für welchen du dich hier entscheidest, ist Geschmackssache.
Bei den Farben ist nach wie vor schwarz im Trend, aber auch Grau- und Blautöne sind in der Mode.
Lasse dich beim Anzug kaufen auch gleich zu den passenden Accessoires beraten, denn schließlich sollst du an deiner Hochzeit aus der Menge rausstechen und dabei besonders edel wirken.

Anzug kaufen – der perfekte Sitz!

Natürlich soll dein Hochzeitsanzug am großen Tag perfekt sitzen. Achte darauf, dass er nicht zu eng ist, aber eben auch nicht schlabbert. Das Sakko muss vor allem an den Schultern richtig gut sitzen, denn hier kann man nur schwer Änderungen vornehmen. So kannst du den Sitz ganz einfach selbst testen: Du solltest die Knöpfe ohne Probleme schließen können und es sollten sich keine Querfalten bilden, auch die Ärmel dürfen bei Bewegung nicht spannen. Achtung, eine Hochwasser-Hose ist ein absolutes Tabu! Also auch hier auf die richtige Größe achten.
Nun noch ein gut sitzendes Hemd, die passende Krawatte oder Fliege, ausgewählte Accessoires sowie elegante Schuhe und dein Hochzeitsoutfit ist perfekt!

Jetzt Beitrag teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von redberry98 |

Danke für die guten Tipps zum perfekten Hochzeitsanzug. Wir wollen im Frühherbst heiraten und fangen jetzt langsam an, uns unsere Gedanken zu machen.

Bitte addieren Sie 3 und 4.

Datenschutzerklärung*: Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens gemäß der Datenschutzerklärung verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise gibt es in der Datenschutzerklärung.

© 2019 WEBMARKETIERE GmbH
Um Ihnen diese Website bestmöglichst präsentieren zu können, nutzen wir Cookies. Mehr erfahren
Akzeptieren!